Wie wird das Stipendium vergeben?



Die Bewerbungen sind vom Projektteam des WKKP zu prüfen, dessen Mitglieder berechtigt sind, von den Bewerbern weitere Informationen zu verlangen. Das Projektteam übergibt binnen 2 Monaten nach Ende der Bewerbungsfristeinen Vergabevorschlag an den Vorstand des Clubs, der binnen Monatsfrist über die Zuerkennung des Stipendiums entscheidet.

Die Zuerkennung erfolgt nach Abwägung der Kriterien der sozialen Bedürftigkeit, des Grades der Behinderung an der Ausübung der künstlerischen Tätigkeit und der Ernsthaftigkeit und Nachhaltigkeit der künstlerischen Betätigung. Die Entscheidung über Zuerkennung oder Ablehnung von Stipendienansuchen erfolgt durch den Vorstand des Clubs in freier Entscheidung, es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung eines Stipendiums. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Bewerbung unterwirft sich der/die AntragstellerIn den Statuten des Stipendiums.