Page 5 - Walter Koschatzky Kunst-Preis 2019 | Katalog
P. 5

WALTER KOSCHATZKY KUNST-PREIS STIPENDIUM
Der Rotary und Rotaract Club Wien-Albertina vergibt in zweijährigem Abstand den hoch dotierten „Walter Koschatzky Kunst-Preis“ (WKKP), mit dem junge KünstlerInnen aus dem In- und Ausland prämiert werden.
Ergänzend dazu hat der Rotary Club einen Fonds errichtet („Walter Koschatzky Kunst-Preis Stipendium“, WKKS), welcher Hilfsleistungen in der Höhe von jährlich mindestens € 6.000 an junge, unverschuldet in eine finanzielle Notlage geratene KünstlerInnen gewähren kann.
Der Stipendienfonds ist mit einem Startkapital von € 60.000 ausgestattet worden. Über die Höhe der Dotation und Veranlagung des Stipendienfonds entscheidet der Vorstand des Rotary Clubs.
Antragsberechtigt für das Stipendium sind KünstlerInnen im Alter zwischen 18 und 35 Jahren, die nachhaltig und hauptberuflich im Bereich der bildenden Kunst, vornehmlich mit den Ausdrucksmitteln, die durch den WKKP prämiert werden, tätig sind und unverschuldet in finanzielle Notlage geraten sind. Voraussetzung für die Antragstellung ist eine Einkommens- oder Vermögenslage des/der Künstlers/ Künstlerin, die die Berufsausbildung oder -ausübung nachhaltig verhindert oder massiv erschwert. AntragstellerInnen müssen den Mittelpunkt des Lebensinteresses mindestens ein Jahr vor der Bewer- bung in Österreich begründet haben und zumindest während des Erhalts des Stipendiums aufrecht- erhalten; die österreichische Staatsbürgerschaft ist nicht erforderlich.
BewerberInnen können bis zum 30. September eines jeden Kalenderjahres mittels des Formulares auf der Webseite stipendium.koschatzkykunstpreis.at und unter Beibringung der geforderten Nachweise, beim Projektteam des Walter Koschatzky Kunst-Preises die Zuerkennung eines einmaligen Stipen- diums beantragen. In außergewöhnlichen Härtefällen ist eine Bewerbung für ein zweites Stipendienjahr oder die Zuerkennung eines um 25% erhöhten Stipendiums möglich.
Die Bewerbungen werden vom Projektteam des WKKP aufgrund der Unterlagen geprüft und dieses übergibt binnen zwei Monaten nach Ende der Bewerbungsfrist einen Vergabevorschlag an den Vor- stand des Rotary Clubs, der innerhalb eines Monats über die Zuerkennung des Stipendiums entschei- det. Die Gewährung erfolgt nach Abwägung der Kriterien der sozialen Bedürftigkeit, des Grades der Behinderung an der Ausübung der künstlerischen Tätigkeit und der Ernsthaftigkeit sowie Nachhaltig- keit der künstlerischen Betätigung.
WALTER KOSCHATZKY
KUNST-PREIS
STIPENDIUM
WALTER KOSCHATZKY
KUNST-PREIS
 stipendium.koschatzkykunstpreis.at
STIPENDIUM





















































































   3   4   5   6   7